Kurse

ÜBERSICHTLICH UND INFORMATIV  

Hier findest Du den regulären Kursplan, gültig ab dem 01.11.2016

Bitte beachte die unten stehenden Informationen zu den Kursen.

Montag

UHRZEITKURSBEZEICHNUNG
09:00Matte 2Vertical Frame
10:15Matte 1
18:00Matte 1Reformer 1
19:15Matte 1Reformer 2Indoor Cycling
20:15Cadillac & Co

Dienstag

UHRZEITKURSBEZEICHNUNG
09:00Matte 1
10:15Matte 1
18:00Matte 2Reformer 1Indoor Cycling
19:15Faszien TrainingReformer 2Indoor Cycling
20:15Yoga

Mittwoch

UHRZEITKURSBEZEICHNUNG
09:00Matte 1
10:15Pilates an der Ballettstange
11:30Reformer 1
17:00Matte 1
18:00Matte 1Reformer 1
19:15Pilates an der BallettstangeKombi Reformer/MatteIndoor Cycling

Donnerstag

UHRZEITKURSBEZEICHNUNG
09:00Matte 2Indoor Cycling
10:15Matte 1
11:30Reformer 1
17:00Teenager Pilates
18:00Cadillac & CoReformer 1
19:15YogaVertical FrameIndoor Cycling
20:15Reformer 2

Freitag

UHRZEITKURSBEZEICHNUNG
09:00Matte 1Reformer 1
10:15Reformer 1
18:00Matte 1Kombi Reformer/MatteIndoor Cycling
19:15Indoor Cycling

Samstag

UHRZEITKURSBEZEICHNUNG
14:15Cadillac & Co
15:30Reformer 2

Sonntag

UHRZEITKURSBEZEICHNUNG
10:30Reformer 1
11:30Reformer 2
12:45Faszien Training

Matte 1 und Reformer 1  

Du hast dich länger nicht mehr sportlich betätigt oder hast noch nie Pilates gemacht?
Du leidest unter Rückenschmerzen oder bist in der Rehabilitation?
Dann bist du bei Matte 1 oder Reformer 1 richtig, hier erlernst du die Grundprinzipien von Pilates und findest dein Powerhouse. Der Fokus liegt auf der technisch sauberen Ausführung und dem Erlernen aller Anfänger- und Mittelstufenübungen.

 

Matte 2 und Reformer 2  

Wenn die Technik sitzt und dein Powerhouse stabilisiert ist, dann kannst du hier richtig loslegen. Du trainierst Kraft, Beweglichkeit und Innenstabilität. Pilates für Fortgeschrittene findet und aktiviert alle deine Muskeln.

 

Cadillac & Co  

In einer Dreier-Gruppe trainierst Du an drei verschiedenen Geräten – Cadillac, Chair und Barren. Es wird für jedes Gerät eine Übung vorgegeben, dann wird wie beim Zirkeltraining getauscht. Der Trainer korrigiert und gibt, wenn nötig, Hilfestellungen.